DISORDER and COLD TRANSMISSION proudly presents

ASH CODE, BRAGOLIN, NAO KATAFUCHI LIVE

Im Anschluß: Aftershowparty mit DJ HM_Rough, DJ Cold Transmission, Charlotte Sometimes

Einlass 19:30 Uhr
VVK 19 EUR + Gebühren (Konzerte inkl. Aftershowparty)
AK 25 EUR (Konzerte inkl. Aftershowparty
Nur Party: 6 EUR

ASH CODE (IT)

Darkwave/coldwave
Seit der Gründung 2014 von ASH CODE hat sich viel getan. Diverse Alben und unzählige Gigs in Clubs und auf Festivals hat sich die italienische Formation in die Herzen der schwarzen Fangemeinde gespielt. Auch das aktuelle Album „Perspektive“ mit dem unverkennbaren „Icy Cold“ überzeugt vollends.

BRAGOLIN (NL)
postpunk/darkwave

Das post-punk/dark wave Duo BRAGOLIN aus Utrecht, bestehend aus Sänger und Gitarrist Edwin van der Velde und Gitarristin und Keyboarderin Maria Karssenberg hat sich bei der Namensgebung der Band vom italienischen Maler Giovanni Bragolin inspirieren lassen. 2018 veröffentlichen Bragolin ihr Debutalbum „I Saw Nothing Good So I Left“, bei dem bereits der erste Song „Into those Woods“ voll ins Schwarze trifft.

NAO KATAFUCHI (DE)
codwave/synthwave

Der aus New York stammende japanische Künstler NAO KATAFUCHI präsentiert eine abwechslungsreiche Mischung aus elektronischer Musik und Gitarrensounds, die er selber als cold romantic wave beschreibt. Sein aktuelles Album „Emergence“ drückt dies auf überzeugende Art und Weise aus.

Facebook-Event:

https://www.facebook.com/events/290659031669582/

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply